Unsere Galerie
Essen für Obdachlosen im Petershof 04.05.2020

Wir freuen uns, dass wir mit dem Rheinischer Dialog und Bildungsverein e.V.. der Empathie e.V., Essen für Obdachlosen im Petershof kochen können.

In diesem Jahr können wir Muslime nicht wie gewohnt das Fastenbrechen im Rahmen vieler Freunde und Verwandte begehen. Und so freuen wir uns, dass wir für die Obdachlosen im Marxloh täglich ein Essen kochen dürfen. Seit Monaten kümmert sich in der Kirche Pater Oliver Potschien um die Bedürftigen und schläft mittlerweile selber dort, um immer vor Ort zu sein. Es ist uns besonders in diesen Ramadan-Tagen ein Bedürfnis, anderen Menschen zu helfen und zu unterstützen.

Nachbarschafts- und Corona-Hilfe März/April/Mai 2020

Es ist für uns selbstverständlich, Veranwortung für die Menschen in unserer Zivilgesellschaft im Rahmen einer Nachbarschaftshilfe zu übernehmen, die auf Grund von Krankheit oder Alter gerade in den jetztigen Tagen Hilfe benötigen.

In Zusammenarbeit mit dem Empathie e.V. und Rheinischer Dialog und Bildungsverein e.V. möchten wir Bedürftigen gerne folgende Hilfen anbieten:

Auch OP Hauben und Masken 22.04.2020

Wir haben Frau Zalac vom DRK Familienbildungswerk Duisburg kostenlos 60 OP-Hauben und 60 Masken übergeben.

Unsere Ehrenamtlichen waren fleißig!

MNS Mund-Nasen-Schutz Masken 15.04.2020

Mit Ihrem unermüdlichen Engagement in den letzten Wochen in der Nachbarschafts- und Corona-Hilfe, vor allem aber bei der Herstellung der MNS Mund-Nasen-Schutz Masken, leisten Sie einen unbezahlbaren und wertvollen Beitrag für das soziale Miteinander, die Solidarität sowie die lebendige Gestaltung und Weiterentwicklung unserer Stadtgesellschaft. Durch Ihre Hilfe haben wir über 2000 MNS-Masken an folgende Einrichtungen und Menschen kostenlos verteilt:
Polizei, Feuerwehr, Flüchtlingsheime, DRK, HEWAG-Seniorenstift, Vivawest, Caritas, KinderHerz Zentren Essen, Kant-Berufskolleg, Helius-Krankenhaus, Mädchenheim Villa Sonnenschein, weitere Vereine und Nachbarn.

Ostern in Corona-Z eiten 11.04.2020

Dieses Osterfest wird bestimmt niemand vergessen. Hoffen wir, dass nächstes Jahr jeder wieder gemeinsam mit der Familie Ostern feiern kann.
Um den Helden des (Corona-)Alltags etwas Freude zu bereiten, haben wir uns mit den Partnervereinen Empathie e.V. und FIB e.V. Duisburg zusammengetan und am 11. April einige Institutionen, wie z.B. die Polizeihauptwache Duisburg Hamborn oder das Krankenhaus, mit Ostergeschenken überrascht. Sie alle tragen dazu bei, dass unsere Gesellschaft funktioniert und verdienen dafür unseren allergrößten Respekt und unsere Wertschätzung.

Bunte Farben im Hewag-Seniorenstift 02.03.2020

Am 2. März haben wir mit den Bewohnern des Seniorenheims Mandalas in bunten Frühlingsfarben in einer gemütlichen Runde ausgemalt. Dabei gab es genügend Zeit, um zu plaudern und Kaffeetrinken.

Migrantenorganisationen und Ehrenamt in der Integrationsarbeit 13.02.2020

Das Kommunale Integrationszentrum (KI) der Stadt Duisburg hat zum Dialogforum am 13. Februar 2020 Eingeladen . Thema: “Kontakt zur deutschsprachigen Gesellschaft”
Als Auftakt gab es eine kurze Einführung ins Thema, danach folgten Vorstellung von Best-Practice-Beispielen. Mit diesen Inputs diskutierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer anschließend in einzelnen Workshops, wie sie selbst Begegnungen schaffen können.

Arabischer Muttersprachliche unterricht 08.02.2020

Viele Kinder beherrschen auf Grund der Fluchtsituation ihre Muttersprache nicht. Dafür bieten wir an den Wochenenden arabischen, muttersprachlichen Unterricht an für Kinder im Alter zwischen 8 und 12 Jahren. Zurzeit lernen in unserem Verein etwa 30 syrische Kinder lesen und schreiben.

Noahs Geschichte- Ein Beispiel der Ignoranz der Menschen 31.01.2020

Zum wiederholten Mal hat die Initiative „Frauen aller Länder“ zu einem Themenabend eingeladen. Im Mittelpunkt stand das Thema Umwelt und Klimaschutz.

 

Duisburger Preis Toleranz und Zivilcourage 27.01.2020

Anlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung von Ausschwitz verlieh das Bündnis für Toleranz & Zivilcourage wie alljährlich auch diesmal wieder den o.g. Preis. Der Preis ging an die Initiative „Frauen aller Länder“, die sich mit einem herausragenden unerschütterlichen Engagement darum bemühen, Vorurteile vor fremden Religionen und unbekannten Kulturen abzubauen, mit Menschen in Kontakt zu kommen und sie kennenzulernen.

Marxloher Winterzauber 14.12.2019

Der Marxloher Winterzauber hat auch in diesem Jahr wieder viele große und kleine Menschen zum August-Bebel-Platz angelockt. Wir haben uns gefreut, dass wir auch in diesem Jahr wieder daran teilnehmen konnten.

Fortbildung für Mitarbeitende der Jugendarbeit am 10.12.2019

  Datenschutzrecht

  Kindeswohlgefährdung

  Durchführung und Planung von Gruppenstunden (Worauf ist zu achten)

  Wann und bei welchen Ausflügen ist eine elterliche Einverständniserklärung nötig

  Ab Wieviel Jahren ist die Aufsichtspflicht eines/r Betreuers/in nicht mehr gegeben

  Was sind die Folgen und Konsequenzen der nicht Achtung der Aufsichtspflicht

HEWAG Seniorenstift- Lesestunde 02.12.2019

Zum Vorlesen wurden die Bewohner des Hewag-Seniorenstifts besucht. Die extra für Senioren geschriebenen Geschichten haben großen Anklang bei den Bewohnern gefunden.

Noahs Geschichte- ein Beispiel der Toleranz?! 08.11.2019

Die Initiative „Frauen aller Länder“ feierten mit muslimischen und christlichen Frauen Noahs Barmherzigkeit, wobei der Bezug zur heutigen Zeit angesprochen wurde.

Die Gedenknacht des Propheten der Barmherzigkeit 08.11.2019

Der Prophet Muhammed nimmt in den Herzen der Muslime einen großen Platz ein. Aus diesem Grund ist es für sie selbstverständlich, ganz besonders an seinem Geburtstag an ihn zu denken. Oftmals wird dieser Tag auch „Mewlid-Kandil“ genannt oder „die Nacht der Geburt des Propheten“.

"Komm An" Ankommen heisst Willkommen 15.10.2019

Für eine gelungene #Integration ist die Sprache unerlässlich... Wir ermöglichen #neuzugewanderten Frauen in unserem Verein in #Gesprächkreisen sich Auszutauschen um ihre deutschkenntnisse zu praktizieren.

HEWAG Senioren ist "Golden Ager" 23.09.2019

Bei unseren regelmäßigen Besuchen stand heute das Singen auf dem Programm. Die Bewohner erfreuten sich alter Volkslieder, die ihnen aus früheren Jahren noch sehr vertraut waren.

Ein guter Anfang braucht Begeisterung 01.09.2019

Unsere kleine Sommerpause ist vorbei.

 

Gemeinsames Grillen in Oberhausen:

Zum gemeinsamen Grillen traf sich am Sonntag 1.9.2019 die Belegschaft unseres Vereins und Ehrenmatliche mit ihren Familien im Kaisergarten in Oberhausen.
Sehr froh darüber, dass es nicht regnete konnten wir das leckere Essen genießen.
Wir bedanken uns recht herzlich für diese schönen gemeinsamen Stunden bei der Vereinsleitung Herrn Muhammet Türkgeldi.

Im Namen aller Gäste
Martina Frickel

Seminar zum Schulbeginn 31.08.2019

Pünktlich zum Schulbeginn konnten wir am Samstag 31.8.2019 unserem Lehrpersonal im Rahmen der Wieterbildung ein Seminar anbieten, das in den Räumlichkeiten der Kant Berufskolleg Duisburg-Hamborn stattfand. Das Seminar leitete der Islam-Wissentschaftler Herr Hasan Akten aus Köln, zum Thema sozialer Kompetenz und Selbstwertgefühl.
Wir bedanken uns recht herzlich bei ihm für seinen Besuch und die lehrreichen und wertvollen Informationen sowie den zahlreichen Gästen für ihre Teilnahme.

6. Marxloher Kinderfest 29.06.2019

6. Marxloher Kinderfest

Das Kinderfest am heutigen Samstag kann man mit wenigen Worten schnell beschreiben:

- tolles Wetter
- nette Menschen
- super Stimmung

Wir freuen uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr wieder dabei sein konnten - 
Ein recht herzliches Dankeschön für alle, die uns dabei unterstützt haben.

Weltflüchtlingstag 20.6.2019

Anlässlich des heutigen (20.06.2019) Weltflüchtlingstag 2019 ließ unser Verein mit freundlicher Unterstützung des Runden Tischs e.V. und des R.D.u.B. e.V. während einer Veranstaltung Luftballons als Zeichen für den Frieden in die Luft steigen.

Ein gemeinsames Bayramfest 08.06.2019

Zum Abschluss des #Ramadans feierten am 08.06.2019 die #syrischen Kinder unseres Vereins ihr erstes gemeinsames #Bayramfest zusammen.

Beim Ansehen der Bilder dieses Tages erkannt man die ausgelassene und fröhliche Stimmung der Kinder. Wir freuen uns sehr, dass sich alle so wohl gefühlt haben.

 

Eine große Überraschung 08.06.2019

Eine große Überraschung gab es in unserem für unsere Kinder, als sie heute morgen zum Unterricht kamen: Viele fleißige Hände hatten zuvor die Vereinsräume liebevoll geschmückt, Tische wurden mit vielen Leckereien gedeckt. So konnten auch sie heute gemeinsam das Ramadanfest noch einmal feiern. 

Es war eine gelungene und tolle Überraschung.

Bayram-Frühstücks im HEWAG 06.06.2019

Verwöhnt wurden wir am Donnerstag, 6. Juni 2019 anlässlich eines Bayram-Frühstücks im Hewag Seniorenstift in Hamborn. Wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal recht herzlich für die Einladung.

Frauen zum Fastenbrechen im Monat Ramadan 24.05.2019

Frauen aller Länder laden zum Fastenbrechen im Monat Ramadan ein

Am vergangenen Freitag (24. Mai 2019) öffnete die Katholische Pfarrei Propstei St. Johann in Hamborn ihre Türen zu einem gemeinsamen Fastenbrechen in Zusammenarbeit mit dem kfd, dem Empathie e.V. und unserem Verein.

Ziel dieses Treffens war das gegenseitige Kennenlernen und die Begegnung unter Christen und Muslimen. Schon im Vorfeld war das Interesse groß in der Bevölkerung und die Anmeldungen ließen nicht lange auf sich warten.

So wurden Menschen zusammengeführt, die sich noch nie vorher begegnet sind. Eine Veranstaltung mit großem Vorbild-Charakter. Wir hoffen sehr, dass das es noch vieler solcher schönen Veranstaltungen geben wird und bedanken uns bei allen Beteiligten recht herzlich.

Fastenbrechen 17.05.2019

Fastenbrechen (Iftar) am 17. Mai 2019
In Kooperation mit dem Runden Tisch Marxloh e.V. haben wir am vergangenen Freitag zum traditionellen Fastentreffen in die Räumlichkeiten der Arche in Duisburg Marxloh eingeladen. Frau Hanife Tosun vom VEZ und Frau Gülnur Dagli von FiB e.V. vermittelten den interessierten Gästen mit ihren Vorträgen einen Überblick über die Fastenzeit im Ramadan. Rückblickend können wir auf einen sehr schönen Abend zurück blicken.
Wir danken allen Beteiligten für die Hilfe und Unterstützung.

Muttertag 12.05.2019

Muttertag

Mit liebevoll gebastelten Geschenken haben sich die Kinder in unserem Verein auf den heutigen Muttertag vorbereitet.
Auch wir wünschen von hier aus allen Müttern einen schönen Muttertag.

Fastenbrechen mit Eltern 11.05.2019

Fastenbrechen (Iftar) am 11. Mai 2019
In den Räumen der Arche hat unserer Verein am gestrigen Abend alle Eltern unserer Schüler zum Iftar eingeladen.
Das Angebot zum gemeinsamen Fastenbrechen haben viele angenommen, so dass wir zu dieser schönen Veranstaltung einen Saal voller Gäste begrüßen konnten. Wir danken euch für eure Teilnahme.
Der größte Dank geht an die vielen fleißigen Frauen des Vereins, die bereits seit den Morgenstunden mit den Vorbereitungen für das Essen beschäftigt waren.

Muttertag in HEWAG Seniorenstift 04.05.2019

Ein vorgezogener Muttertag
Heute Nachmittag (04.05.2019) haben die Schüler und Frauen unseres Vereins zum Anlass des bevorstehenden Muttertags die Bewohner des Hewag-Seniorenstifts mit selbstgebackenen Keksen überrascht. Sie haben sich sehr darüber gefreut.

Seminar Instrumentalisierung von Religion 29.04.2019

Instrumentalisierung von Religionen und wie sich Klebeband und Müsliriegel besser verkaufen lassen
Im Rahmen unserer Seminarreihe konnten wir heute Abend (29.04.2019) ein Seminar zum o.g. Thema in den Räumlichkeiten der Arche anbieten.
Gastredner war Herr Ahmed Dönmez, Masterstudent für interkulturelle Studien und Philosophie der Religionen. Wir danken Herrn Dönmez für den überaus interessanten Vortrag.

« 1 von 4 »