Mit dem Komm-An NRW möchten wir in unserem Verein geflüchteten Frauen einen vertrauensvollen Raum schaffen, in der sie sich wohl fühlen und in der sie entsprechend ihrer spezifischen Bedürfnisse entsprechend gefördert werden können.Die Aktivitäten und Angebote beziehen sich auf die Bereiche Sprache und Kommunikation, Soziales, Kultur, Wertevermittlung, Duisburg und gezielte Stadtteile kennenlernen, Kreatives Basteln, Ebru, Seidenmalerei und Tagesaufflüge.

Interessierte können sich gerne schon für das kommende Jahr vormerken lassen.

 

Durchführungszeitraum

01.01.2020 – 31.12.2020 

Gefördert vom

nrw-2

Kooperationspartner

kid2

Ansprechpartner

FiB e.V.

+49 (0) 203-98 57 450
+49 (0) 203-98 52 501 (Fax)

Weselerstr.1a,
47169 Duisburg

info@fib-duisburg.de