Lernen heißt, Erfahrungen zu sammeln, die uns befähigen, den Anforderungen, die uns im Leben begegnen, positiv und offen gegenüberzustehen. Neben Persönlichkeitsbildung, sozialer Kompetenz und Selbstwertgefühl, benötigen unsere Kinder ein konkretes Maß an Wissen, um schulische Erfolge erbringen zu können. Wir bieten den Kindern vom ersten Tag an gezielte spielerische Förderung zur Festigung der Persönlichkeitsbildung, Stärkung sozialer Kompetenz und des Selbstwertgefühls sowie Förderung von Kreativität, Motorik und Sprache durch gezielte Lernangebote, wobei sie den Zahlenraum bis 10, Buchstaben, Formen und Farben erlernen.

Die 6-18 Jährigen Kinder und Jugendlichen lernen zwei mal pro Woche für je zwei UE (Unterrichtseinheit). das arabische Alphabet kennen, um schließlich den Koran lesen zu können. Zudem lernen sie die Überlieferungen des Propheten (Hadithe) kennen. Sie üben, wie rituell korrekt gebetet wird. Ihnen wird beigebracht, was moralisch richtiges Verhalten (Ahlak) ist, was erlaubt (halal), verboten (haram) und was bedenklich/unbedenklich ist.

Koranunterricht ist nur ein Teil unserer Arbeit. Vielfältige Aktivitäten – einzelne Eltern und Schüler benutzen diese Bezeichnung. Koranlesen, Tecvid, Rezitation, Glaubensgrundlagen, Islamischer Verhalten (Ahlak), Religionsgeschichte, Katechismus (ilmihal).

Wir bieten Unterricht an von ausgebildeten Lehrkräften zur Erlernung der richtigen Koranrezitation, Koranbewahrung (Auswendiglernen) und des richtigen Koranverständ-nisses. Erlernen der arabischen Buchstaben und deren richtige Artikulation von ausgebildeten Lehrkräften sowie besondere Leseregeln des Koran-al-Karim und/oder Verbesserung der Aussprache/des Lesens.

Anmeldung

Wenn dieser Kurs Ihr Interesse geweckt hat, rufen Sie uns doch einfach zu unseren Sprechzeiten an und vereinbaren einen Termin, damit Sie uns und unseren Verein kennenlernen können.